Open Mic Night @The Village

Jeden letzten Samstag im Monat, ab 19 Uhr

Für alle die Live-Musik lieben – entweder als Künstler:in oder als Zuschauer:in mit Mitsing-Ambitionen – ist unser Open Mic das Event des Monats. Entdecke neue Musiker:innen aus aller Welt, teste Deine neuen Songs an einem liebevollen Publikum, oder genieße das geniale musikalische Chaos, das entsteht, wenn kreative Menschen in einem inklusiven, diversen, leicht verrückten Raum zusammenkommen.

Von der Ordnung ins Chaos

Bei unserer Open Mic Night gibt es traditionsgemäß zwei Runden: Zunächst kommt eine strukturiertere, bei der die vorher angemeldeten Künstler:innen 2-4 Songs und damit sich selber vorstellen.

Und dann kommt eine Jamming-Runde, in der die Musiker:innen, die sich entweder bereits kennen oder in der Pause kennenlernen, sich in unterschiedlichsten Formationen zusammentun und spontan Cover oder Originals jammen… frei nach dem Motto:

“Chaos in the midst of chaos isn’t funny, but chaos in the midst of order is.” (Steve Martin)

In dieser zweiten Runde kommen gerne auch mal Publikumsgäste, die sich mit dem ein oder anderen Cocktail Mut angetrunken haben, und heimlich seit 30 Jahren semiprofessionell Mundharmonika spielen, auf die Bühne – Ihr merkt schon: die zweite Runde ist ein Joker, Ladies and Gentlefolks.

Der gesamte Abend ist vor allem eins: Ein Ode an das Zusammensein und die Verbindende Kraft der Musik

Musik verbindet uns, Musik ist eine Sprache, die wir alle sprechen, Hauptsache, sie kommt von Herzen: deshalb begegnen wir auf unserer Village Bühne neuen, ganz schüchternen Musiker:innen mit genauso viel Respekt wie geübten Profis und haben regelmäßig eine wilde Mischung an Sprachen, Nationalitäten und Musikstilen auf unserer Bühne. Unser Open-Mic hat zwar einen Schwerpunkt – die Musik – aber wenn Ihr zwischendurch mal ein Gedicht oder eine Stand-Up-Routine loswerden wollt, kommt trotzdem auf uns zu – Regeln leben bekanntermaßen von Ausnahmen…

Ein kleiner Tipp am Schluss: unser kleines, aber feines Open-Mic spricht sich ganz schön rum – falls Ihr also kommen wollt, kommt gerne früh. Tische und Stühle machen sich bei unseren Open Mic Nächten nämlich gerne mal rar… 

Egal ob Blues, Pop oder Klassik, Popstar oder Newcomer: unsere Open-Mic-Bühne ist grundsätzlich offen für alles. Hauptsache, Ihr meldet Euch über das Kontaktformular unten vorher an.

Lemme on that stage!

4 + 8 =

Share This